Download S zone - Samson

Transcript
S zone bedienen
DEUTSCHE
Zone-Ausgänge steuern
Die vier Ausgangszonen des S zone werden mit den vier
ZONE-Ausgangssektionen auf der rechten Seite des vorderen Bedienfelds gesteuert. Die einzelnen Zone Outputs
verfügen über eigene Pegelregler, Ausgangsanzeigen und
2-Band-EQs. Sie können den Gesamtpegel mit dem LevelRegler einstellen und sogar einen elementaren EQ anwenden, um den Frequenzgang des Boxensystems nötigenfalls
anzupassen. Im Zone Output-Notizbereich können Sie die
Zone mit einem Filzstift oder entfernbaren Etikett genauer
bezeichnen.
Zone Output-Sektion
ZONE OUTPUT auf Stereo- oder Mono-Betrieb
einstellen
Der S zone ist grundsätzlich ein Stereo-Gerät. Mit dem
STEREO/MONO-Schalter können Sie die einzelnen ZONEAUSGÄNGE jedoch auf die Übertragung von Stereo- oder
Mono-Signalen einstellen. Bei vielen Installationen ist der
Betrieb von Mono-Beschallungszonen wünschenswert, da
der Klang über mehrere Boxen verteilt wird und es keine
eindeutige Hörposition gibt. In anderen Situationen, z. B.
einer Cocktail-Lounge, einer Disco/Karaoke-Tanzfläche in
einem Restaurant oder einem Innenhof im eigenen Haus,
möchte man die Beschallungszone vielleicht lieber in
Stereo betreiben.
Ausgangspegel einstellen
Anfänglich sollten Sie alle Zone Volume-Regler ganz zu­
rück­drehen (ganz nach links). Gehen Sie dann schrittweise
wie folgt vor.
•Sobald ein Signal am Eingang anliegt, ordnen Sie es
einer Zone zu.
•Drehen Sie dann den LEVEL-Regler langsam auf, bis
Sie den gewünschten Pegel erhalten, und achten Sie
auf den Pegelausschlag auf der Zone Output-Anzeige
(etwa 0 VU auf der Output-Anzeige).
Zone Output Volume-Regler
Pegel-Fernbedienung für Zone-Ausgang einsetzen
Die Pegel-Fernsteuerung eines oder aller vier S zoneAusgänge ist mit standard Potentiometern oder stufenlosen Widerständen und einem normalen 3-adrigen Kabel
möglich. Dank der internen VCAs (Voltage Controlled
Amplifier) des S zone können Sie in Ihrer Installation bis
zu 330 Meter Kabel zu entfernten Orten verlegen, um die
Zone-Ausgangspegel zu steuern. Dadurch können Sie eine
Pegel-Fernbedienung – normalerweise in einer standard
elektrischen Box – in jeder der vier Zonen installieren.
Sie müssen aber immer noch die vorderseitigen Zone
Out­put Level-Regler des S zone einstellen. Wenn mit
der Zonen-Fernbedienung eine Pegelsteuerung über
den gesamten Bereich möglich sein soll, drehen Sie den
vorderseitigen Zone Output Level-Regler des S zone auf
10 bzw. ganz nach rechts. Sie können dann den gesamten
Pegelbereich steuern, indem Sie den Regler der ZonenFernbedienungen ganz zurück- oder ganz aufdrehen oder
eine Position dazwischen wählen.
Sie können mit dem vorderseitigen Level-Regler auch
den Pegelbereich, der mit der Fernbedienung einer
Zone einstellbar ist, einschränken. Beispiel: Wenn Sie den
Regelbereich für die Fernbedienung einer bestimmten
Zone auf die halbe Lautstärke beschränken möchten,
stellen Sie den vorderseitigen Zone Output-Pegelregler
des S zone auf 5 ein. Wenn Sie jetzt den Regler der ZonenFernbedienung von Minimum auf Maximum drehen, wird
nur der halbe Pegelbereich gesteuert.
Zone Output Stereo / Mono-Schalter
52