Download Bosch GPL 3 Professional

Transcript
OBJ_BUCH-807-002.book Page 9 Tuesday, September 30, 2008 1:13 PM
Deutsch | 9
Arbeitshinweise
f Verwenden Sie immer nur die Mitte des
Laserpunktes zum Markieren. Die Größe
des Laserpunktes ändert sich mit der Entfernung.
Befestigen mit Halterung
Zur Befestigung des Messwerkzeugs auf der
Halterung 8 drehen Sie die Feststellschraube 9
der Halterung in der 1/4"-Stativaufnahme 6 am
Messwerkzeug fest. Zum Drehen des Messwerkzeugs auf der Halterung lockern Sie die
Schraube 9 leicht.
– Drehen Sie das Messwerkzeug auf der Halterung 8 zur Seite oder nach hinten, um den
unteren Lotstrahl sichtbar zu machen.
– Drehen Sie das Messwerkzeug auf der Halterung 8, um mit dem waagerechten Laserstrahl Höhen zu übertragen.
Mit Hilfe der Halterung 8 haben Sie folgende
Möglichkeiten, das Messwerkzeug zu befestigen:
– Montieren Sie die Halterung 8 mit der 1/4"Stativaufnahme 13 auf dem Stativ 18 oder einem handelsüblichen Fotostativ. Für die Befestigung auf einem handelsüblichen Baustativ benutzen Sie die 5/8"-Stativaufnahme 14.
– An Stahlteilen kann die Halterung 8 mit den
Magneten 12 befestigt werden.
– An Trockenbau- oder Holzwänden kann die
Halterung 8 mit Schrauben festgeschraubt
werden. Stecken Sie dazu Schrauben von
mindestens 50 mm Länge durch die Schraublöcher 10 der Halterung.
– An Rohren oder Ähnlichem kann die Halterung 8 mit einem handelsüblichen Gurt befestigt werden, der durch die Gurtführung 11
gezogen wird.
Arbeiten mit dem Stativ (Zubehör)
Ein Stativ 18 bietet eine stabile, höheneinstellbare Messunterlage. Setzen Sie das Messwerkzeug mit der Stativaufnahme 6 auf das 1/4"-Gewinde des Stativs auf und schrauben Sie es mit
der Feststellschraube des Stativs fest.
Bosch Power Tools
Arbeiten mit der Messplatte (Zubehör)
Mit Hilfe der Messplatte 15 können Sie die
Lasermarkierung auf den Boden bzw. die Laserhöhe auf eine Wand übertragen.
Mit dem Nullfeld und der Skala können Sie den
Versatz zur gewünschten Höhe messen und an
anderer Stelle wieder antragen. Damit entfällt
das exakte Einstellen des Messwerkzeugs auf
die zu übertragende Höhe.
Die Messplatte 15 hat eine Reflexbeschichtung,
die die Sichtbarkeit des Laserstrahls in größerer
Entfernung bzw. bei starker Sonnenstrahlung
verbessert. Die Helligkeitsverstärkung ist nur zu
erkennen, wenn Sie parallel zum Laserstrahl auf
die Messplatte blicken.
Laser-Sichtbrille (Zubehör)
Die Laser-Sichtbrille filtert das Umgebungslicht
aus. Dadurch erscheint das rote Licht des Lasers
für das Auge heller.
f Verwenden Sie die Laser-Sichtbrille nicht
als Schutzbrille. Die Laser-Sichtbrille dient
zum besseren Erkennen des Laserstrahls, sie
schützt jedoch nicht vor der Laserstrahlung.
f Verwenden Sie die Laser-Sichtbrille nicht
als Sonnenbrille oder im Straßenverkehr.
Die Laser-Sichtbrille bietet keinen vollständigen UV-Schutz und vermindert die Farbwahrnehmung.
Wartung und Service
Wartung und Reinigung
Lagern und transportieren Sie das Messwerkzeug nur in der mitgelieferten Schutztasche.
Halten Sie das Messwerkzeug stets sauber.
Tauchen Sie das Messwerkzeug nicht ins Wasser oder andere Flüssigkeiten.
Wischen Sie Verschmutzungen mit einem feuchten, weichen Tuch ab. Verwenden Sie keine Reinigungs- oder Lösemittel.
Reinigen Sie insbesondere die Flächen an der
Austrittsöffnung des Lasers regelmäßig und
achten Sie dabei auf Fusseln.
1 609 929 S08 | (30.9.08)